Frisch, frech und super aromatisch. Das ist meine Zitronengras-Ingwer-Suppe, die man sogar an heissen Tagen als Vorspeise servieren kann. Viel Vergnügen beim Nachkochen.       

Ob einfache Feuerstelle, Grill, Herd oder Labor der Molekular-Küche, Food-Artistin Nicole Allemann wird von Entstehungsorten exquisiter Köstlichkeiten magisch angezogen.

Für HEAT&MEAT sucht die Köchin und Fotografin aus Leidenschaft in aller Welt nach kulinarischen Trends.

Zitronengras-Ingwer-Suppe:

Mengenangaben für 4 Portionen (Vorspeise)

  • 50 gr Frühlingszwiebeln
  • 75 gr Zitronengras geschnitten
  • 90 gr Ingwer geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1.0 l Kokosnussmilch
  • 4 dl Wasser
  • Salz und Pfeffer
  • 1 gestrichener TL Kurkuma-Pulver zur Farbgebung
  • 20 gr gebratene Crevetten oder Pouletwürfel pro Teller

Den Ingwer waschen, schälen, in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit dem ebenfalls kleingeschnittenen Zitronengras und den Frühlingszwiebeln in den geölten Topf geben. Gut anschwitzen bis einem die herrlichen Aromen in die Nase steigen, dann die Kokosnussmilch dazugeben und etwa 30 Minuten köcheln lassen. Mit dem Wasser auffüllen und bei mittlerer Temperatur weitere 30 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen ca. 80 g Crevetten oder Pouletwürfel mit wenig Fett kross anbraten und beiseite stellen. Um das Zitronengras und den Ingwer zu entfernen, die Suppe sieben. Weitere 10 Minuten köcheln lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und Kurkuma einstreuen.

Kurz vor dem Servieren die Suppe nochmal mit dem Stabmixer aufschäumen. Die gebratenen Crevetten oder die Pouletwürfel dazugeben und mit ein wenig Kerbel verzieren.

Dazu passt hervorragend ein Grand Métral AMGINE von PROVINS. Seine Aromen: Mandarinen und Aprikosen, vermischt mit Honignoten. Weicher Auftakt und opulentes Finale.

Weinbeschrieb:

  • Lagerpotenzial: 3 Jahre
  • Temperatur: 10-12°C
  • Region: Valais

Ä Guete…!

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn bitte auf Facebook.

VERFASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte gib deinen Kommentar hier ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein