Schönen guten Tag, liebe Leser! Na, alles fit? Keine Beschwerden? Alpträume vielleicht? Achselschweiss oder so ein kleines bisschen Versagensangst wenigstens? Sie müssen das tiefenpsychologisch aufschlüsseln, sage ich Ihnen. Denn es ist in Ihrer trostlosen Kindheit verwurzelt. Früh schon von Papi verprügelt, von Mami in Schutz genommen und heute total auf Schlagersternchen der Sorte Beatrice Egli fixiert? Na, sehen Sie, da haben wir’s ja schon. Ab auf die Couch zum grossen Psychotest!

Psychotest

 Beatrice Egli bei der SWR4 Schlagernacht mit Jürgen Drews, Beatrice Egli, Vanessa Mai, Nik P. und Mitch Keller im Technik Museum Speyer, Speyer, Rheinland Pfalz, Germany on 2016-07-24, Photo: Sven Mandel / CC-BY-SA-4.0
Beatrice Egli, Photo: Sven Mandel / CC-BY-SA-4.0. Ein Klick auf das Bild führt Sie zum Original.

1. Welche TV-Sendung treibt Ihnen Tränen in die Augen?
• «Schlager und Meer» (2)
• «Die perfekte Hochzeit» (1)
• «Der Bachelor» (3)

2. Warum?
• Weil Beatrice Egli mitmacht (2)
• Weil Beatrice Egli nicht mitmacht (1)
• Warum was? (3)

3. Welcher der folgenden Textpassagen bescheinigen Sie literarische Qualität?
• «Das hast du ganz wunderbar gesagt, Heinz», flüsterte Beatrice. Sie lächelte ihn an, und ihre Augen verrieten ihm schon mehr als ihre Lippen. (2)
• An sich nicht erstattbare Kosten des arbeitsgerichtlichen Verfahrens erster Instanz sind insoweit erstattbar, als durch sie erstattbare Kosten erspart bleiben. (3)
• Gibt es ein Leben/nach dem Bahnhof/Stellt der Lokführer/die Sinnfrage/Oder ist der Zug/Schon abgefahren/Und wenn ja/werde ich auf der Strecke bleiben (1)

Führt die Feder wie ein Filiermesser: Andreas Turner, Journalist, Corporate Publisher, Buch-Autor und seit 2015 Mitinhaber der RedAct Kommunikation AG. Was ihm missfällt, wird fachgerecht zerlegt und landet auf dem brandheissen Grillrost seiner «BadAss»-Kolumne. Und das muss weder mit dem Thema BBQ in Verbindung stehen, noch mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen.
Führt die Feder wie ein Filiermesser: Andreas Turner, Journalist, Corporate Publisher, Buch-Autor und seit 2015 Mitinhaber der RedAct Kommunikation AG. Was ihm missfällt, wird fachgerecht zerlegt und landet auf dem brandheissen Grillrost seiner «BadAss»-Kolumne. Und das muss weder mit dem Thema BBQ in Verbindung stehen, noch mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen.

4. Wenn schon Drogen nach Feierabend, dann bitte …
• bewusstseinsverändernde Neuroleptika-Dings-Zeugs-Sachen (3)
• Sternstunden des volkstümlichen Schlagers (1)
• Kinderschokolade-Überraschungseier (2)

5. Auf Partys nerven Sie die Gäste in der Regel mit einer …
• Sammlung von Souvenirs von Beatrice Egli (1)
• Sammlung von Witzen über Beatrice Egli (3)
• Sammlung für den wohltätigen Verein «Herzenswünsche» (2)

6. Welchen Klassiker schauen Sie sich immer wieder gerne an?
• «Sissi» (2)
• «Vom Winde verweht» (1)
• «Der Schuh des Manitou» (3)

7. Nachts steht eine gute Fee vor Ihrer Türe und droht damit, Ihnen einen Wunsch zu erfüllen. Was tun Sie?
• Sie schlagen die Tür sofort wieder zu und konsultieren die Telefonseelsorge. (3)
• Sie wünschen sich, dass Beatrice Egli Ihnen am nächsten Tag das Frühstück ans Bett bringt. (2)
• Sie verwechseln die Fee mit Beatrice Egli und grapschen erregt nach ihrem Rüschenkleid. (1)

8. Wenn Sie in aller Herrgottsfrühe aufwachen, hören Sie von Zeit zu Zeit …
• kodierte Kurzwellen-Notrufe aus dem Sternbild des «Fliegenden Fisches» (3)
• Radio Eviva (1)
• Beatrice Egli, wie sie in der Küche Frühstück macht (aber nur, wenn am Vorabend eine Fee geklingelt hat). (998)

9. Wieviel ist 1 + 1 (antworten Sie bitte spontan)?
• zwei (3)
• ungefähr drei (2)
• tswei (1)

10. Was ist das Lieblingsessen von Beatrice Egli?
• Pouletbrüstli im Teig (2)
• Pouletbrüstli im Teig (1)
• Pouletbrüstli im Teig (3)

11. Beatrice Egli ist der Beweis: Volkstümlicher Schlager macht …
• blöd (3)
• reich (2)
• reich, klug und schön (1)

 

Auflösung

Zählen Sie einfach nach, wie oft Sie jeweils mit (1), (2) oder (3) geantwortet haben:

Überwiegend (1): Sie sind ein hoffnungsloser Fall, ein Hochleistungs-Romantiker, der keine Idylle auslässt. Möglicherweise glauben Sie sogar an die Seriosität dieses Psychotests.

Überwiegend (2): Entweder Sie sind Beatrice Egli, oder Sie verehren den Schlagerstar bis zur Selbstaufgabe. Lange werden Sie sich von der Realität nicht mehr durcheinanderbringen lassen.

Überwiegend (3): Toll. An Ihnen perlt jeder Anflug von Gefühlswallung ab. Wieso kennen ausgerechnet Sie die Lieblingsspeise des Schlagerstars Beatrice Egli?

Addieren Sie zum Schluss alle Antwortpunkte!

Wenn Sie über 1000 haben, sollten Sie schnellstens Ihr Haus verkaufen, mit dem Erlös alle greifbaren Exemplare der neuen Beatrice-Egli-CD «Kick im Augenblick» kaufen und sich dann schleunigst in die Obhut einer Nervenheilanstalt Ihres Vertrauens begeben.

 

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Dann teilen Sie ihn bitte auf Facebook.

1 KOMMENTAR

VERFASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte gib deinen Kommentar hier ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein